Schonzeiten, Brittelmaße, Fischarten, Sonnenkalender!

  Auswahlliste der Fischarten in NÖ!  
 
 

Powered by NÖ-Landesfischereiverband!

Interaktive Wasserstandskarten, Wassertemperaturen

Das Forum für Marchfischer: „Der Biber hat gewonnen“ (1/1)

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Berichte, Fragen, Antworten zu Themen die in keine Kategorie passen!!

THEMA: „Der Biber hat gewonnen“

„Der Biber hat gewonnen“ 03 Mai 2018 00:00 #4195

  • Oldy
  • Oldys Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 870
  • Dank erhalten: 403
Alarm am Marchfeldkanal in Wien: Im Frühling müssen die jungen männlichen Biber ihre Reviere verlassen und holzen alles nieder, was ihnen im Weg steht. Bäume, Gartenzäune, Werkzeughütten - nichts ist vor den Nagern sichern. Anrainer sind erbost. Das Forstamt hat vor der Bissinvasion praktisch kapituliert.
Die Bäume mit starken Drahtgittern zu versehen hilft. Das müssen die Grundeigentümer selbst machen“, sagt Forstamtschef Andreas Januskovecz. Ein Rat, den er schon sehr lange gibt. Allerdings mit mäßigem Erfolg. „Seit zehn Jahren haben wir das gleiche Bild. Die Tiere machen alles nieder. Niemand macht was dagegen“, erklärt Anrainer und Lokalpolitiker Dietmar Schwingenschrot. Nachsatz: „Der Biber hat gewonnen.“
Bild: Dietmar Schwingenschrot

Niederösterreich fängt die streng geschützten Nager teilweise mit Fallen ein und setzt sie andernorts wieder aus. Davon hält Januskovecz nichts: „Das ist sinnlos, ist ein Biber weg, kommt schon der nächste nach und besetzt das Revier.“ Laut Forstamt leben etwa 240 Biber (exklusive Nationalpark Lobau) in Wien, rund 50 am Marchfeldkanal. „Die Population steigt nicht mehr. Die Reviere sind verteilt“, so der MA-49-Chef. Für die geschädigten Siedler und Gärtner wohl nur ein schwacher Trost.
Bild: Markus Tschepp

Alex Schönherr, Kronen Zeitung

Ein interessnter Beitrag, jedoch dieses Problem besteht so ähnlich auch auf der March. Durch die Fällung der Uferbäume, welche mit Ihren Wurzeln die Böschung festigen, erodiert das Ufer uA. auch immer weiter in Richtung der Daubelhütten und deren Anlagen.

Nachdenkliche Grüße
Oldy
O Herr, du kannst zwar übers Wasser gehen, aber trampel nicht so, du verjagst mir ja die Fische!

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: Oldy

Geburtstage

Keine kommenden Geburtstage
Ladezeit der Seite: 0.346 Sekunden
Akzeptieren
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden,

dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren!