ANGELN: Keine Fische, aber viele Boote!

ANGELN: Keine Fische, aber viele Boote!

Die vergangene Woche verlief relativ ruhig. Ich war in dieser Woche drei Mal bei der Hütte und legte meine Grundangeln aus, doch die verschiedenen Köder blieben jedes Mal unberührt! Während die Fische anscheinend Sommerpause einlegen, haben die Paddelbootfahrer jetzt Hochsaison:

19.08.2012: Paddelbootfahrer weichen diszipliniert den Grundschnüren aus!

An die 10 Boote sind heute nachmittags bei meiner Hütte vorbeigefahren und ich war überrascht, dass wirklich alle Boote diszipliniert meinen Grundschnüren ausgewichen sind! Sehr positive würde ich meinen, denn ich hatte schon andere Erlebnisse mit den Paddelbooten! Von den anderen Fischern habe ich die ganze Woche auch nicht viel gehört, einzig das Günther einen Zander mit 1.80 Kilo im Daubel gefangen hat. Ein kleines Filet für jeden seiner 5-köpfigen Familie! Ansonsten anscheinend Flaute was die Fischerei anbelangt!

Ein Highlight gab es aber doch an diesem Wochenende: Das Fischerfest des Fischervereines Angern am Samstag! Das Fest wird schon seit etlichen Jahren bei der Fähre in Angern abgehalten und ist immer sehr gut besucht. Einige Fischer vom Verein Dürnkrut waren beim Fischerfest anwesend und berichteten mir von der guten Stimmung und der hervorragenden Bewirtung! Joe Fuhrmann war jedenfalls sehr begeistert vom persönlichen Empfang der Fischer aus dem Revier Dürnkrut  durch den Obmann Bogner Josef vom Fischereiverein Angern! Auf diesem Wege einen herzlichen Dank an Joe Bogner und weiterhin viel Erfolg mit dem Fischerfest!

Akzeptieren
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden,

dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren!