EISENBAHNERTEICH: Alle Fische sind tot!!!

EISENBAHNERTEICH: Alle Fische sind tot!!!

Noch vor einer Woche sah es am Eisenbahnerteich in Dürnkrut aus als würden die Fische die Hitze überleben. Doch die Natur war gnadenlos! Hitze, Wassermangel und der daraus resultierende Sauerstoffmangel lies alle Fische im Eisenbahnerteich verenden! Hunderte tote Fische treiben aufgebläht an der Wasseroberfläche, Leichengeruch schwebt über dem Eisenbahnerteich! Die folgenden Bilder zeigen das Ausmaß dieses Natur-Dramas:

00eisenbahner25.08.12.jpg
28.08.2012 - NATURDRAMA: Am Eisenbahnerteich Dürnkrut sind alle Fische tot!
00eisenbahner25.08.12.jpg
01eisenbahner25.08.12.jpg
02eisenbahner25.08.12.jpg
03eisenbahner25.08.12.jpg
04eisenbahner25.08.12.jpg
05eisenbahner25.08.12.jpg
06eisenbahner25.08.12.jpg
07eisenbahner25.08.12.jpg
08eisenbahner25.08.12.jpg
09eisenbahner25.08.12.jpg
10eisenbahner25.08.12.jpg
11eisenbahner25.08.12.jpg
12eisenbahner25.08.12.jpg
13eisenbahner25.08.12.jpg
14eisenbahner25.08.12.jpg

Die Natur hat eigene Gesetze! So lautete der Schlusssatz meines Beitrages zum Thema Naturschutz und wie man am Eisenbahnerteich sieht, so hat dieser Satz seine volle Richtigkeit! Das Wetter wird halt einmal von der Natur gemacht, ob wir es wollen oder nicht. Deshalb wird es solches Fischsterben auch in Zukunft von Zeit zu Zeit geben! Was die Maßnahmen gegen das Fortschreiten der Verlandung der Altarme im Bereich Angern - Dürnkrut anbelangt, darüber wurde in der Vergangenheit viel geredet, aber es ist halt nichts geschehen! Skodateich und Eisenbahnerteich tot, welcher Teich kippt als Nächstes um? Wann nimmt man im Rahmen des EU Life+ Projektes endlich Geld in die Hand um die Altarme zu sanieren? Was sagen der WWF, der VÖAFV und der Landesfischereiverband dazu? Oder wissen sie gar nichts von unserem Glück? Fragen wird man ja noch dürfen! Diesmal kein Petri Heil, sondern ein aufrichtiges Beileid!Eisenbahnerteich!

Akzeptieren
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden,

dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren!