ANGELN: Es ist Raubfischzeit!

ANGELN: Es ist Raubfischzeit!

Die March führt zwar einen guten Wasserstand, ich bin aber trotzdem fast täglich mit meiner Spinnrute an den Teichen unterwegs. 2 bis 3 Stunden täglich an der Luft mit etwas Bewegung schaden schließlich nicht! Heute probierte ich es wieder einmal am Waldteich:

30.10.2012: Herrliche Bedingungen zum Blinkern am Waldteich!

Gutes Wetter, nicht zu kalt und fast kein Wind, es war wirklich ideal zum Fischen! Aber wie so oft, nach 2 Stunden kein einziger Biß! Am Sonntag, an eben diesen Teich, hatte ich einen schönen Zander am Gummifisch, aber kurz vor dem Keschern zeigte er mir wieder die Schwanzflosse! :-) Ebenfalls am Sonntag fing ich am Hufeisenteich einen Schnatterer. Jeder Tag ist eben anders! Wie ich mich überzeugen konnte, gibt es aber auch erfolgreichere Fischer auf Raubfische. Dabei sind jene die mit totem Köderfisch angeln auf der besseren Seite! Die Landung einiger schönen Hechte und Zander auf totem Köder konnte ich selbst mitverfolgen! Aber auch auf Gummi gehen die Räuber gerne- ein Fischerkollege stand am Sonntag neben mir und fing zwei Zander hintereinander! Übrigens, auch die Aalruten in der March ziehen schon - ein Kollege konnte am Wochenend 2 Stück fangen!
Das Wetter wird laut Prognose wieder etwas milder, die Raubfischzeit für uns Fischer beginnt somit jetzt erst richtig! Morgen mache ich den nächsten Versuch, vielleicht geht doch einmal ein Fotofisch an den Haken! Petri Heil Freunde!   

Akzeptieren
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden,

dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren!