DAUBELN: Es geht in die Winterpause!

DAUBELN: Es geht in die Winterpause!

Es sind frostige Tage angesagt und es ist Ende November, für mich - wie jedes Jahr - die Zeit um mein Daubelnetz herunterzunehmen. Die Daublerei an der March hat für mich also Winterpause!

29.11.2012: Die Daubelfischerei hat Winterpause!

Wie schaute es aus mit der Daubelfischerei im Jahr 2012? Ein Blick in meine persönlichen Fangaufzeichnungen sagt mir: Es war für mich ein durchschnittliches Jahr mit der Daubel! Der extrem niedere Wasserstand der March ab Mitte Juni machte ein Daubeln bei meinem Platz unmöglich, vielen anderen Fischerkollegen ging es nicht viel besser! Doch trockene Jahre wird es immer geben und da müssen wir Daubelfischer halt durch! Einige schöne Fische konnte ich trotzdem in meinen Aufzeichnungen entdecken, der schwerste war ein Amur mit 20.70kg! Somit kann ich wieder einmal ein Daubeljahr abhaken und bin schon jetzt gespannt was das Jahr 2013 bringt! Bis zum Zufrieren der Teiche bin ich aber noch mit der Spinnangel unterwegs!  Petri Heil Freunde!

Kommentare  

+4 # Alfred1 2012-11-29 21:01
Ein magers Jahr was die Fischerfolge betrifft, dass nicht zuletzt auf den niedrigen Wasserstand zurückzuführen sein dürfte. Dafür wurden wir von unseren Einbrechern auf Trab gehalten und einige Male heimgesucht.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
+2 # Oldy 2012-11-29 22:25
Hoffentlich halten die mageren Jahre nicht 7 Jahre an :sad:
Ob es keine Einbrüche in Zukunft geben wird,wage ich zu bezweifeln,hoff entlich habe ich unrecht.
Lg
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
Akzeptieren
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden,

dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren!