MARCHAU: Noch beherrscht uns der Winter!

MARCHAU: Noch beherrscht uns der Winter!

Fast zwei Wochen sind vergangen seit meinem letzten Beitrag, es ist somit Zeit wieder ein paar Zeilen zu schreiben. Die Winterzeit ist zwar für viele Daubler und Angler an der March eine Ruhezeit, aber es gibt doch noch etliche "echte" Marchfischer die den ganzen Winter über fischen! Und dass man auch im Winter Erfolg haben kann, das beweist ein Beitrag im Forum. Doch sehen sie selbst: Hier klicken! Ein Karpfen auf der Angel - mitten im Winter - ist auch nicht alltäglich! Aber auch die Daubelfischer berichten bei unseren wöchentlichen Treffen am Bauernmarkt von einigen Winterfängen, wobei die Brachsen im Vordergrund stehen! Ein Petri Heil an alle glücklichen Fänger!

Ich persönlich mache - wie schon einige Male erwähnt - seit einigen Jahren eine Winterpause, aber ehrlich gesagt kann ich das Frühjahr auch schon nicht mehr erwarten! Doch derzeit beherrscht uns halt der Winter noch total, und sollten die angesagten Schneefälle tatsächlich eintreten, dann kann es heuer wieder einmal ein kräftiges Hochwasser geben. Aber lassen wir uns überraschen! Momentan bin ich zumindest einmal in der Woche bei der March unterwegs. Positiv zu erwähnen ist der gute Wasserstand der March, welcher auch die Ausstände etwas angehoben hat! Ansonsten alles ruhig bei der March, auch von anderen Vereinen und Organisationen gibt es derzeit nichts zu berichten! Ein paar Bilder von meiner letzten Wanderung in der Marchau kann man im folgenden Video sehen:Die March!

Kommentare  

+2 # Rudolf 2013-01-17 00:15
Stimmungsvolle Aufnahmen welche dir gelungen sind !
Aber alles in schwarz / weis,ein bisserl Farbe währe ein Hitt :lol:
Die Nistplätze sind gut zu sehen ! Aber welche sind von den Reihern und welche sind von den Kormoranen ?
lG Rudolf
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
Akzeptieren
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden,

dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren!