MARCH: Von der Quelle bis zur Mündung!

MARCH: Von der Quelle bis zur Mündung!

Die March entspringt im Glatzer Schneegebirge auf einer Höhe von 1194 m bei den Quarklöchern (zwei Kalksteinhöhlen) am Südhang des Glatzer Schneebergs an der Grenze Polens zu Tschechien und hat eine Länge von 358 km. Das und vieles mehr kann man auf der Online Enzyklopädie Wikipedia nachlesen!

Bildmaterial von der March findet man im Internet auch genug, aber eine Bildgalerie "Von der Quelle bis zur Mündung der March" das ist aber etwas ganz Besonderes! Miloslav Fuksa - ein tschechischer Hobbyfotograf - hat so eine Bildgalerie auf seiner privaten Homepage veröffentlicht. Herrliche Bilder von der Quelle der March bis herunter zur Mündung in die Donau! Für alle Marchfischer und Naturliebhaber ist diese Bilderstrecke sicher ein Leckerbissen! Machen sie einen virtuellen Spaziergang von der Quelle bis zur Mündung der March! Zum Start auf das Bild klicken!

Quelle der March im Glatzer Schneegebirge! (Tschechische Republik)

Kommentare  

+6 # Oldy 2013-01-24 17:38
Sehr kreativer und informativer Beitrag über die March.
Wußte garnichts von den vielen Kraftwerksanlag en ( Fischvernichtun gsstätten )welche es auch an diesem Fluß gibt.Die Autobahnmäßige Flußbegradigung ist,wahrscheinl ich unbewußt,sehr gut zu sehen.Kein Wunder,daß die Ströhmungsgesch windigkeit bei erhöhten Wasserstand so hoch ist.
Dieser Artikel ist eine aussergewöhlich e Bereicherung der Marchfischer Homepage . :roll:
Petri
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
+7 # Lexi 2013-01-28 07:28
Schöne Bilder von der March gibt es auch hier www.baumelt.com/bilder/march/
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
Akzeptieren
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden,

dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren!