Prompte Arbeit der Via Donau!

Prompte Arbeit der Via Donau!

Nachdem ich am 12.12.2011 bei der Via Donau etliche durch Biber gefällte Bäume oberhalb meiner Fischerhütte gemeldet hatte, dachte ich nicht dass diese noch heuer aus dem Wasser gezogen werden! Umso positiver war ich heute überrascht als ich zu meiner Hütte kam:

20.12.2011: Der Biberbruch wurde aus der March entfernt!

Alle Bäume wurden seitens der Via Donau aus dem Wasser gezogen und zusammengeschnitten. Das nenne ich prompte Arbeit! Die Bäume samt den abgeschnittenen Ästen bleiben jetzt eine Zeit liegen und bilden so eine gute Futterquelle für die Biber. Eine vernünftige Vorgangsweise, denn die Biber halten keinen Winterschlaf! Ob dadurch andere Bäume verschont bleiben ist aber eine andere Frage. Einige Anfragen haben mich erreicht, mit dem Ersuchen die Kontaktangaben für die Via Donau nochmals zu veröffentlichen, was ich nachstehend gerne mache:

Via Donau Standort Angern:
Frau Kloiber Manuela
Telefon: 05-04321-7004
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansonsten bei der March alles ruhig derzeit. Die Teiche sind wieder zu, aber zum Wochenende ist ja schon wieder ein Warmwettereinbruch angesagt. Für mich wird es ab Samstag auch etwas wärmer, da fliege ich auf Teneriffa! Noch kurz zur neuen Homepage: Es läuft sehr gut an, einige kleinere Änderungen werden aber noch folgen! Im Browser unbedingt www.nordbahn.com eingeben, dann erfolgt eine automatische Weiterleitung auf diese Seite! Petri Heil!

Akzeptieren
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden,

dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren!