HÜTTENEINBRÜCHE: Spärliche Informationen!

HÜTTENEINBRÜCHE: Spärliche Informationen!

Nachdem es im Vormonat zu Hütteneinbrüchen in Angern gekommen ist, herrscht wieder Aufregung unter den Hüttenbesitzern an der March! Ich stelle eingehende Informationen für die Marchfischer immer gleich Online um eine gewisse Aufmerksamkeit zu erwecken. Auf gut deutsch gesagt: Aufpassen! Ich bin zumindest jeden zweiten Tag bei meiner Hütte. Wenn ich schon nicht Fische, eine Kontrolle tut auch ihren Zweck! Verhindern werde ich einen Einbruch damit sicher nicht, denn man weiß ja nicht woher und wann das Gesindel auftaucht. Kommen sie mit dem Auto, zu Fuß oder wieder über das Wasser? Sind es Einheimische oder doch Ausländer? Jedenfalls wurden im Revier Angern zwei Fischerhütten aufgebrochen und total ausgeräumt! Außerdem wurden die Hütten dann noch mutwillig verwüstet! Das sind die Informationen die ich aus zuverlässiger Quelle erhalten habe. Über die Täter gibt es derzeit noch keine Hinweise, teilte mir mein Informant mit. Das ist der Stand in den beiden Fällen!Polizei!

Persönlich habe ich schon im Vorjahr meine Konsequenzen gezogen und alle meine Fischereisachen mit nach Hause genommen! Und dort werden sie auch bleiben, denn wir müssen darauf eingestellt sein das unsere Fischerhütten immer wieder von Einbrechern heimgesucht werden! Wenn  dadurch schon ein immenser Schaden an den Hütten entsteht, dann sollen sie wenigsten mit dem Diebesgut nicht ihre Drogensucht finanzieren können! Auf jeden Fall bin ich schön langsam auch schon angefressen auf das Gesindel! Petri Heil und Augen offen halten! Auf beiden Seiten der March wohlgemerkt!

Kommentare  

+2 # Adi 2013-04-08 21:34
Soweit ich gehört habe waren es 3 Fischerhütten in Angern, bei denen die ganzen elektrischen Anlagen wie Solarzellen, Batterien, mitgenommen wurden.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
+4 # Nordbahnkurti 2013-04-08 21:46
Adi! Ich habe extra einen kompetenten Herrn angerufen und der der hat gesagt es waren zwei Hütten in unmittelbarer Nachbarschaft! Wobei die eine Hütte - die ich persönlich kenne - schon das dritte Mal aufgebrochen wurde! Aber im Prinzip ist es aber egal wieviele Hütten es waren, Fakt ist die Einbrecher sind wieder aktiv und wir müssen wieder auf der Hut sein! Petri Heil!
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
+5 # Rudolf 2013-04-08 21:56
Nicht schon wieder,verdammt es Gesindel.Glaube nicht ,daß welche übers Wasser gekommen sind.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
+2 # Franz 2013-04-09 20:30
Wir sollten aus den Erfahrungen lernen und auch Wildkameras aufstellen.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
+1 # Nordbahnkurti 2013-04-09 22:01
Servus Franz! Ich gebe dir recht! Aber dann bringen wir wieder ein Paar hinter Schloss und Riegel und die Nächsten stehen schon in den Startlöchern! Aber wie du sagst, Vorsorgen schadet nicht ! Petri Heil!
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
+7 # Erich 2013-04-09 21:25
ZITAT: ".......und alle meine Fischereisachen mit nach Hause genommen!" Ich finde, dass es nicht vorteilshaft ist den "Schwanz" einzuziehen. Der nächste Schritt wäre dann keine Brieftasche mehr einzustecken, denn man könnte ja überfallen werden. Oder vielleicht seine Frau/Freundin/T ochter nicht mehr aus dem Haus zu lassen, da diese vergewaltigt werden könnte. NEIN, so kann es nicht sein. Man muss sich dem Problem stellen und notfalls sein Eigentum "im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten" verteidigen. Es hat voriges Jahr ganz gut geklappt und wenn es notwenidg ist, wird diese Aktion heuer wieder durchgezogen.
Petri
Erich
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
+3 # Nordbahnkurti 2013-04-09 22:14
Erich! Es soll jeder tun was er persönlich für gut hält. Ich ziehe den Schwanz ein und lasse meine Angelruten und wertvollen Werkzeuge zu Hause. Das Klumpert sollen sie sich mitnehmen! Tatsache ist, die Sicherheit der Bevölkerung ist nicht mehr gewährleistet! Sollte es wieder zu Serieneinbrüche n bei der March kommen, dann müssen wir die Aktion vom Vorjahr wirklich wiederholen! Petri Heil!
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
Akzeptieren
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden,

dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren!