MARCHHOCHWASSER: Die Pegel steigen weiter an!

MARCHHOCHWASSER: Die Pegel steigen weiter an!

March und Thaya lassen nicht locker! Der Wasserzufluss ist nach wie vor sehr stark! Wir müssen uns auf eine längere Phase mit hohem Wasserstand einstellen! Eigentlich wollte ich heute bei meiner Hütte an der Uferböschung Daubeln, aber das Wasser war noch nicht hoch genug. Im Tiefen Dauble ich bei dem hohen Wasserstand jedenfalls nicht! Morgen werde ich wieder schauen was sich abspielt bei der March! Fischerkollegen berichten mir heute von einigen Fängen, hauptsächlich aber Kleinzeug! Petri Heil Burschen!BILD!

Um den ganzen Tag nicht nutzlos herumzusitzen, fuhr ich hinunter nach Marchegg. Dort schaut die Hochwasserlage schon etwas anders aus! Die Donau steigt weiter an und Marchpegel in Marchegg hatte gegen Mittag auch schon die 7 Metermarke erreicht! Tendenz derzeit: Weiter ansteigend! Folgende Bilder zeigen nochmals dieses Jahrhundert-Hochwasser der March im Bereich Marchegg:

marchegg05.06.13 (01).jpg
MARCHEGG 05.06.2013: Bilder von der aktuellen Hochwassersituation!
bwd  Seite 1/5  fwd
marchegg05.06.13 (01).jpg
marchegg05.06.13 (02).jpg
marchegg05.06.13 (03).jpg
marchegg05.06.13 (04).jpg
marchegg05.06.13 (05).jpg
marchegg05.06.13 (06).jpg
marchegg05.06.13 (07).jpg
marchegg05.06.13 (08).jpg
marchegg05.06.13 (09).jpg
marchegg05.06.13 (10).jpg

Weitere aktuelle Bilder auch auf der Homepage des Fischereivereins Marchegg: Hier klicken!

Akzeptieren
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden,

dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren!