MARCHFISCHER: Wochenrückblick W-38-2013!

MARCHFISCHER: Wochenrückblick W-38-2013!


 

.. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. ..DER WOCHENRÜCKBLICK!.. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. .. ..

WOCHE 38: 16.09.2013 bis 22.09.2013
 
MARCH - ANGERN: Montag - Donnerstag: Die March steigt nach den Regenfällen an auf 297cm. Donnerstag - Sonntag: Die March fällt wieder kontinuierlich. Derzeitiger Stand: 190cm # Prognose: Weiter fallend! # Laut Wetterbericht bleibt es in den nächsten Tagen weitgehend trocken! # Wassertemperatur: 14.4°C #
 
SCHLAGZEILEN DER WOCHE:

Urlaub vorbei, Gartenarbeit fast erledigt, wieder mehr Zeit für die Marchfischerei! # Montag: NBei schönem Wasser ein paar Stunden gedaubelt. - Ergebnis: 2 Brachsen mit circa 1.0 Kilo! # Dienstag: Mit meiner Spinnangel erste Versuche am Waldteich. # Das ganze Sortiment durchprobiert! # Ergebnis: Kein Biss! # Es dürfte doch noch etwas zu warm sein! # Mittwoch: Wieder ein paar Stunden das Wasser geseiht. Ergebnis: Kein einziger Fisch im Netz! # Samstag: Bei fallendem Wasser ein paar Stunden gedaubelt. # Ergebnis: 3 Brachsen, dabei eine schöne mit circa 3.0 Kilo! # WOCHENRESÜMEE: Einige schöne und entspannende Stunden bei der herbstlichen March verbracht! # Die Fische meinen es allerdings derzeit nicht gut mit uns! # FANGMELDUNGEN VON KOLLEGEN: # Samstag wieder volles Haus am Bauernmarkt! # Von großen Fängen wurde aber nicht geredet! # Barben, Brachsen und weiteres Kleinzeug wurde von den Fischerkollegen erwähnt! # Es kann eigentlich nur mehr besser werden würde ich meinen! # Nächste Woche werde ich jedenfalls einmal die oberen Teiche mit der Spinnrute besuchen! # Vielleicht gibt es doch schon einen überhungrigen Räuber! # Petri Heil Freunde!

 
BILDER DER WOCHE:
21.09.2013: Die March führt ideales Wasser zum Daubeln! 21.09.2013: Die March führt ideales Wasser zum Daubeln! 21.09.2013: Traurig! Die Verlandung des Waldteiches schreitet immer mehr voran! Kein Bild!
       
Kein Bild! Kein Bild! Kein Bild! Kein Bild!
 

Akzeptieren
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden,

dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren!