MARCHFISCHER: Frühlingshafter Jahresbeginn!

MARCHFISCHER: Frühlingshafter Jahresbeginn!

Das Jahr 2014 ist erst ein paar Tage alt, vom Winter aber noch keine Spur!  Im Gegenteil, wenn man sich derzeit bei der March bewegt, glaubt man es ist schon der Frühling ins Land gezogen:

05.01.2014: Gar nicht winterlich ist es derzeit bei der March!  05.01.2014: Hunderte Wildenten bevölkern den Schwefelteich!

Doch lassen wir uns nicht täuschen, solche Wetterkapriolen hatten wir immer schon! Aber ehrlich gesagt, wenn ich bei so herrlichem Wetter und Wasserstand bei meiner Hütte vorbei spaziere, dann juckt es mich schon! Aber der Winter ist noch immer gekommen! Ende Februar - Anfang März mache ich mir dann ein erstes Bild über meinen Saisonstart! Während viele FischerkollegenInnen - so wie ich - die Fischerei jetzt ruhen lassen, ist für die Fischereivereine der Jahresbeginn immer mit viel Arbeit verbunden! Im Jänner haben viele Vereine ihre Jahresversammlungen und Lizenzausgaben. Das heißt einerseits Informationen aus erster Hand für die Mitglieder, andererseits ist eine gültige Jahreslizenz die Fahrkarte für ein erfolgreiches Anglerjahr!  Selbst werde ich unserer Jahresversammlung heuer nicht beiwohnen, der sonnige Süden ruft mich wieder für 14 Tage.  Doch soviel ich im Vorfeld erfahren habe, gibt es auch beim Fischereiverein Dürnkrut einige wichtige Änderungen in der Fischereiordnung!

Noch etwas Positives zum Abschluss: Bei meinen täglichen Streifzügen durch das Internet, ist mir beim Durchstöbern der Termine 2014 auf etlichen Vereins-Homepages  aufgefallen, dass die meisten Fischereivereine sehr aktive Vereine sind! Unzählige Veranstaltungen für das Jahr 2014 sind angekündigt, wobei sehr viele Veranstaltungen unter Einbindung der örtlichen Bevölkerung durchgeführt werden! Fischereivereine  welche die Bevölkerung mit einbinden, stehen meist auch finanziell sehr gut da, es gibt dafür genug Beispiele! Soweit ein kurzer Bericht zum Jahresbeginn. All jenen welche die milden Tage zum Fischen ausnützen,  wünsche ich ein Petri Heil!

Akzeptieren
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden,

dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren!