MARCHFISCHER: Quick-Info W-37-2014!

MARCHFISCHER: Quick-Info W-37-2014!

Regen, Regen und wieder Regen! Und auch heute Nacht noch keine Ende in Sicht! Seit Freitag ist die March im Steigen! Wie es ausschaut, wird die March - zumindest stellenweise - über die Ufer treten! Prognose Angern für Morgen 420cm, soweit zum Wasserstand!

Was die Daublerei anbelangt, war ich fast jeden Tag in dieser Woche für einige Stunden bei der Hütte. Heute habe ich mir einen Ruhetag gegönnt! Meine Ausbeute während der Woche war sehr mager! Doch heute Nachmittag gingen von Fischerkollegen einige Fangmeldungen ein! Die steigende March lässt vereinzelt doch die Netze kochen! Ein Fischerkollege aus einem anderen Revier hatte einen Amur mit geschätzten 25 Kilo im Netz! Franz Hitter fing einen schönen Wels - siehe Beitrag unter "Petri Heil".

14.09.2014: Schöner Amur mit geschätzten 25 Kilo! Zurückgelassen!!  13.09.2014: Die March wird wahrscheinlich herauskommen!

Auch wurde mir heute telefonisch der Fang von einigen kleineren Welsen berichtet! Ernstl erzählte mir von einem schönen Tolstolob! Sicher wurden entlang der March noch einige schöne Fische gefangen, aber wie schon öfter gesagt, alles erfährt man ja nicht! Ich werde jedenfalls morgen wieder ein paar Stunden mein Netz baden, vielleicht verirrt sich ja auch bei mir wieder einmal ein schöner Fisch ins Netz! Wäre eigentlich wirklich schon wieder einmal Zeit! Petri Heil Freunde!

Akzeptieren
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden,

dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren!