MARCHFISCHER: Quick-Info W-45-2014!

MARCHFISCHER: Quick-Info W-45-2014!

Es ist eindeutig zu warm für die Jahreszeit, darüber braucht man glaube ich nicht diskutieren! Der Aufenthalt bei der Fischerhütte ist noch ohne Einheizen möglich. Das Wasser der March hat noch immer über +10 Grad. An den Teichen sitzen noch die Karpfenangler, man kommt sich vor wie im Frühjahr! Es ist halt wieder einmal ein verrücktes Jahr! Alles schon da gewesen würde ich sagen, doch der Winter ist immer noch gekommen! Ich machte es mir diese Woche zweimal bei der Hütte gemütlich. Mein erster Versuch auf Aalruten brachte nichts, die Fischstücke blieben unberührt! Auch im Daubel war nicht sehr viel los! Das glasklare Wasser der March gab nichts her! Um die Woche nicht ganz ohne Fisch zu beenden, folgte ich der Einladung nach Marchegg zum Fischessen! Gebackener Karpfen mit Kartoffelsalat, ein Essen vom Feinsten!

06.11.2014: Herrliches Herbstpanorama bei meiner Hütte!  06.11.2014: Ein Karpfenfischer im Revier Angern!  08.11.2014: Fischessen in Marchegg: Karpfen mit Kartoffelsalat!

Nachdem unsere Teiche vorige Woche nach Besatz gesperrt waren, werde ich in der kommenden Woche wieder eine Teichrunde mit Gummi machen. Auf Aalrutten probiere ich es mit den schönen Tauwürmern, welche nach den letzten Regenfällen zuhauf im Garten herumkrochen. Sollte sich ja doch wieder einmal ein Erfolg einstellen! Apropos Erfolg, Joe Fuhrmann konnte in der vorigen Woche einen schönen Zander herausdaubeln, Ernstl Kolarik fing wieder ein paar kleinere Aalrutten! Petri Heil Freunde!

Akzeptieren
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden,

dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren!