MARCHFISCHER: Quickinfo W23-15!

MARCHFISCHER: Quickinfo W23-15!

Jetzt sind sie da! Nicht die Fische, sondern die sogenannten Hundstage! Montag und Dienstag waren die Temperaturen noch im grünen Bereich, aber ab Mittwoch herrscht extreme Hitze. Die March fällt weiter, die Wassertemperatur beträgt mittlerweile + 22.8 Grad. Regen bei uns nicht in Sicht, daher wieder Gefahr für die Fische in den Altarmen! Ich blieb meinem Rhythmus treu und war auch diese Woche dreimal bei der March. Von Dienstag auf Mittwoch verbrachte ich eine laue Vollmondnacht bei der Hütte:

02.06.2015: Eine schöne Barbe mit 65cm Länge ging auf Pellets!  02.06.2015: Eine herrliche Vollmondnacht bei der Fischerhütte!

Die Ausbeute war diese Woche nicht sehr berauschend, aber immerhin gingen bei Vollmond die Barben! Die Schönste konnte den Stinkies auf der Angel nicht widerstehen! Die Barbenpopulation in der March hat sich wieder erholt! Erwähnenswert ein schöner Marchzander der mit der Angel bei Dürnkrut gefangen wurde. (Siehe Facebook-Pinnwand!) Die Teichfischer berichteten von einigen Karpfen und einem kleineren Zander. Morgen werde ich eine Runde zu den Altarmen machen, mal schauen, wie sich die Hitze auf die Gewässer auswirkt! Einen Fotobericht darüber und einen Bericht über das neuerlich aufflammende Thema "Nationalpark March-Thaya-Auen" gibt es im Laufe der nächsten Woche! Petri Heil Freunde!

Akzeptieren
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden,

dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren!