MARCH: Seltener Tiefstand u. Einbrecher!

MARCH: Seltener Tiefstand u. Einbrecher!

Viele Pegelstände der March und Thaya werden von den Tschechischen Messstationen schon als "Trocken" ausgewiesen! Soll heißen, der Wasserstand der beiden Flüsse beträgt an vielen Stellen nur mehr wenige Zentimeter! Bei den Pegelständen der March in Österreich sieht es nicht viel anders aus! Hohenau heute 15.00 Uhr 65cm! und Angern heute 15.00 Uhr 61cm! Wie es derzeit unter vielen Daubelnetzen aussieht, dass zeigen die folgenden Fotos von vorgestern:

12.08.2015: Selten war es bei meiner Daubel so trocken!  12.08.2015: Selten war es bei meiner Daubel so trocken!

Wie ich schon einmal hier erwähnt habe, kann ich mich an einen Wasserstand bei Hohenau von 64cm erinnern! Wann das war, kann ich leider nicht sagen. Aber wenn Bertl vom Marchfischerforum das Jahr 2003 in Erinnerung hat, dürfte das meiner Einschätzung nach stimmen! Jedenfalls ist niedere Wasserführung der March in den Sommermonaten nichts Außergewöhnliches, aber die derzeitigen Zustände würde ich doch noch als eher selten beurteilen! Sollten sich die klimatischen Veränderungen jedoch weiter so fortsetzen wie in den letzten Jahren, dann könnten solche Wasserzustände durchaus jedes Jahr zur Normalität werden! Wir werden es ja sehen!

Apropos Normalität! Der niedere Wasserstand ist natürlich auch ein wahres Fressen für unsere Wassertouristen! Die Hütteneinbrüche gehen wieder rapide nach oben! Schon Normalität! Letzte Meldungen kamen aus Angern und aus Dürnkrut, wobei in Angern eine Hütte heuer bereits zweimal total ausgeräumt wurde! Wie mir berichtet wurde, nehmen die Verbrecher jetzt alles mit was sie tragen können, selbst kleinstes Fischerzeug wird eingepackt! Auch meine Hütte hatte schon Besuch, wie ich letztens bemerkt habe, eingebrochen wurde jedoch nicht! Noch nicht! Jedenfalls wird den Fischerhüttenbesitzern durch solche Zustände die Freude an ihrem Hobby total vermiest! Petri Heil Freunde!

Kommentare  

+1 # RE: MARCH: Seltener Tiefstand u. Einbrecher!Oldy 2015-08-18 23:26
Der für vieles beeinträchtigen de derzeitige Tiefstand der March ist bislang selten, jedoch die genauso unliebsamen Einbrüche leider nicht. :oops:

Petri Rudolf
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
+1 # FischenMartin 2015-08-25 12:20
Hallo,
Würde mir diese Woche eine Tageskarte lösen, zahlt sich das bei diesen Wasserstand in Angern derzeit aus?
LG Martin
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
+1 # RE: FischenNordbahnkurti 2015-08-25 17:30
Martin! Ich würde sagen, mit der Angel kannst du immer Fischen in der March! Petri Heil!
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
Akzeptieren
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden,

dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren!