FISCH DES JAHRES 2016: Die Elritze!

FISCH DES JAHRES 2016: Die Elritze!

Seit dem Jahr 2002 wird der Titel "Fisch des Jahres" in Österreich verliehen, in Deutschland bereits seit dem Jahr 1984 und in der Schweiz seit dem Jahr 2010. Mit dieser Aktion wird in den drei Ländern auf die Gefährdung der einheimischen Fischfauna hingewiesen! In Österreich wurde die Elritze zum Fisch des Jahres 2016 gekürt, in Deutschland der Hecht und in der Schweiz ist die Wahl noch nicht entschieden. Für Österreich ist jedenfalls die Elritze - ein Kleinfisch aus der Familie der Karpfenartigen - der Fisch des Jahres 2016:

Elritze auf Wikipedia!

von Adrien Pinot (Eigenes Werk) [GFDL oder CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Ausführliche Informationen zur Elritze gibt es auf der Plattform Wikipedia. Dazu bitte oben auf das Bild klicken! Persönlich kann ich als Marchfischer nicht sehr viel zur Elritze sagen. Ich kenne diesen Fisch nur aus meinen Fischbüchern und von meinem Fischposter! Um ehrlich zu sein, ich kann nicht einmal sagen ob dieser Fisch in der March vorkommt!  Wie man nachlesen kann, ist dieser Fisch durch Gewässerverunreinigung und Verbauung der Flüsse stark gefährdet! Ein ganzjährige Schonzeit wird wahrscheinlich auch bei uns die Folge sein! Petri Heil Freunde!
Akzeptieren
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden,

dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren!