DAUBELN: NÖ-LFVB berichtet!

DAUBELN: NÖ-LFVB berichtet!

"FISCHEN INSiDE" - das Mitteilungsblatt 02-2015 des NÖ-Landesfischereiverbandes ist eingetroffen. Viele Informationen im bewährten neuen Layout wird den Fischerinnen und Fischern aus NÖ - gemeinsam mit der Verlängerung der Fischerkarte geliefert. Die Preise für die Fischerkarte 2016 wurden entsprechend dem Verbraucherpreisindex leicht angehoben.

Ein ganzseitiger Bericht im Mitteilungsblatt befasst sich mit der Daubelfischerei an March, Thaya und Donau. Der Bericht spricht mich deshalb sehr an, weil hier ein Mensch berichtet der eindeutig das Ohr bei den FischerInnen hat! DI Gottfried Pausch Landesfischermeister Stellvertreter des NÖ LFV und Obmann des Fischereirevierverbandes II Korneuburg ist ein Mann der Praxis und weiß auch die Sorgen und Nöte der Daubelfischer anzusprechen! Wenn er in der Überschrift von einer "Bedrohten Tradition am Grenzfluss March" schreibt, man dann den Beitrag genau liest, sich noch seine eigenen Erfahrungen als Hüttenbesitzer vor Augen führt, dann werden sicher viele MarchfischerInnen sehr nachdenklich werden! Danke an DI Gottfried Pausch für diesen sehr objektiven Bericht!

QUELLE: NÖ-Landesfischereiverband Mitteilungsblatt 02-2015!

Historisches über die traditionelle Daubelfischerei gibt es unter folgendem Link:  Historisches über das Daubeln!

Akzeptieren
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden,

dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren!