MARCHFISCHER: Quickinfo W16-16!

MARCHFISCHER: Quickinfo W16-16!

Noch bin ich nicht aktiv mit der Fischerei, aber bei der March herumtreiben das geht schon! Warte noch die Kontolluntersuchung am Donnerstag ab, bei einem OK werde ich es langsam angehen. Gestern war ich im Revier Angern unterwegs, wollte unbedingt wissen ob der Steg über den neuen Altarm schon eingebaut ist. Der Steg liegt an Ort und Stelle und er wird laut Obmann Bogner Josef am Montag im Laufe des Tages in die Fundamente gehoben:

24.04.2016: Hier in dieser Gegend der March treiben sich schöne Welse um!!!  23.04.2016: Der Übergangssteg beim Altarm Angern liegt bereit zum Einbau!

Was die Fischerei anbelangt, bin ich noch Großteils auf mündliches oder fernmündliche Informationen angewiesen. Neben Brachsen und diversen Weißfischen, sollen auch die Karpfen schon in die Daubeln gehen. Hauptsächlich Besatzkarpfen der Vereine wurde mir erzählt, wobei die Karpfen teilweise sehr fett sein sollen so ein Fischerkollege. Von den Teichfischern kann ich derzeit nichts berichten. Heute beim Sonntagsspaziergang entlang der March, überraschte ich einen Fischerkollegen beim Putzen eines Welses mit von mir geschätzten 8 Kilo. Also ein gutes Papperl für den Sonntag! Im Gespräch sagte mir der Fischerkollege, dass er in der Nacht einen Wels mit 211cm und geschätzten 70 Kilo landen konnte, welcher wieder zurückgesetzt wurde! Etliche Fotos auf seiner Digitalkamera zeigten mir diesen Riesenfisch, welcher den toten Köder um 1 Uhr früh nahm! Es sind also schon noch schöne Stücke drinnen in der March! Der Fänger will nicht genannt werden und auch wurde noch kein Foto freigegeben, was man natürlich akzeptieren muss. Solche Fische sind natürlich Motivation für uns Marchfischer um unser Glück immer wieder aufs Neue zu versuchen! Petri Heil Freunde!

Kommentare  

+3 # Teichfischer InfoChrisi 2016-04-25 15:27
Servus Kurt,

Im Vorfeld einmal auch von mir gute Besserung und schön das du alles Überstanden hast. Ich hoffe es geht dir den Umständen entsprechend gut.

Ich kann im Moment leider nur etwas vom Hufeisenteich im Revier Dürnkrut berichten.

Bin selber jeden schönen Samstag oder Sontag den ganzen Tag am Wasser. Letzten Sontag sind sehr viele am Wasser gewesen es hat aber im allgemeinen nicht viel angebissen obwohl das Wetter eigentlich gepasst hat. Ich selber konnte 4 Karpfen landen mit je ca. 3- 4kg (gingen alle wider sofort zurück ins Wasser). Die Fischer mit denen ich geredet habe, sind eher nicht so begeistert über die bisherigen Fangerfolge. Manche sind schon seit der Lizenzausgabe, genau wie ich, immer am Wasser haben aber erst 2 bis 3 Fische gefangen. Ich selbst bin im Moment bei ca. 15 gefangen Fischen und ca. 6 Fische sind kurz vor dem Kescher ausgestiegen. Mein Cousin der auch immer mit ist kommt sogar auf mehr. Der hält unseren persönlich Tagesrekord von 6 Fischen. Das ist aber auch erst so seit wir eben die guten Stellen gesucht und gefunden haben.

Ich habe mich sehr intensiv mit dem Hufeisenteich beschäftigt und wie schon im Forum geschrieben den ein oder anderen HotSpot gefunden. Wer mehr darüber wissen möchte kann sich per Mail oder Forum Eintrag bei mir melden. Ich gebe meine Erfahrungen und Strategien gerne weiter.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
+1 # RE: Teichfischer InfoNordbahnkurti 2016-04-25 16:33
Chrisi! Danke für die sehr ausführlichen und informativen Informationen! Wünsche weiterhin ein kräftiges Petri Heil!
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
Akzeptieren
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden,

dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren!