MARCHFISCHER: Quickinfo W30-16!

MARCHFISCHER: Quickinfo W30-16!

Noch einen Monat und schon sind wieder zwei drittel des Jahres vorbei! Natürlich ist es noch zu früh für eine endgültige Bilanz über das Marchfischerjahr 2016, aber eines traue ich mir schon jetzt zu sagen: "Es schaut nicht gut aus!" Der derzeitige kräftige Regen in Tschechien und im Waldviertel lassen aber hoffen das die Daubler doch noch einige schöne Fische ins Netz bekommen. Mal schauen ob die March in den nächsten Tagen ansteigt! Ich war diese Woche - trotz Hitze - zweimal bei der Hütte. Freitag auf Samstag legte ich nach längerer Zeit wieder einmal eine Nachtschicht ein. Den Erfolg dieser Nacht zeigt das folgende Bild:

29.07.2016: Einziger Fisch dieser Nacht: Eine Barbe!

Ansonsten nichts, weder im Daubelnetz, noch an den Angeln! Stinkie, Frolic und Köderfisch blieben unberührt! Das heiße Wetter und sehr warme Marchwasser machen die Fische anscheinend sehr träge und es geht halt sehr wenig! Und ich bin anscheinen nicht der Einzige dem es so geht, den auch auf Facebook und im Forum herrscht momentan einsame Stille und mm Bauernmarkt habe ich auch nichts erfahren. Wie gesagt, momentan gehen im Waldviertel und in Tschechien schwere Gewitter nieder, March und Thaya werden also ansteigen. Vielleicht bringt das dem einen oder anderen einen schönen Sommerfisch! Petri Heil Freunde!

Akzeptieren
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden,

dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren!