MARCHFISCHER: Quickinfo W34-16!

MARCHFISCHER: Quickinfo W34-16!

Wieder einmal ein paar Zeilen über das Geschehen bei der March, immerhin ist es schon fast ein Monat her seit der letzten Quickinfo! Nicht weil mich eine Krankheit namens "Faulheit" befallen hat, nein, es ist ganz einfach nicht viel los bei der March! So an die zwei bis dreimal pro Woche bin ich bei der Hütte, einen schönen Fisch habe ich schon lange nicht mehr gefangen. Die Daubel derzeit wieder am Trockendock wegen Niederwasser und die Angeln stehen meistens still!

25.08.2016: Die Ruten stehen still, wenn der Fisch nicht beißen will!  25.08.2016: VIA-Donau derzeit viel mit Boot unterwegs!

Bei unserer Samstagsrunde wird derzeit auch sehr wenig über schöne Fänge berichtet, auffallend ist das die Barben stellenweise sehr gut beißen bzw. ins Netz gehen wird erzählt. Hauptsächlich gehen die Barben jedoch an den tiefen Stellen der March wo auch etwas Strömung ist! Bei mir herrschen derzeit nicht so gute Verhältnisse, meine letzte Barbe habe ich vor mehr als einen Monat gefangen. Auch die Teichfischer raunzen mehr oder weniger herum weil nicht viel geht! Der Wasserstand in den Ausständen ist wegen der anhaltenden Trockenheit auch schon im unteren Bereich. Fischsterben am Wald- bzw. Hufeisenteich gibt derzeit keines, Restfische im Skoda und Eisenbahnerteich teilen sich die Graureiher und Kormorane!

Auffallend sind die häufigen Bootsfahrten der VIA-Donau! Fast täglich wird mit dem Motorboot die March hinauf und herunter gefahren, den Grund für den regen Verkehr habe ich noch nicht erfahren. Auch die Mitarbeiter des WWF sind in unserem Revier derzeit öfters unterwegs! Hinter vorgehaltener Hand wird erzählt, dass man weitere Schutzgebiete an der March erschließen will! Will man uns wieder einmal vor vollendete Tatsachen stellen? Die Geheimniskrämerei ist jedenfalls sehr verdächtig! Petri Heil Freunde!

Akzeptieren
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden,

dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren!