MARCH: Den Tätern auf der Spur!

MARCH: Den Tätern auf der Spur!

Folgendes Mail von Fischerkollegen Manfred erreichte mich heute Nachmittag:

Hallo Nordbahnkurti!
Ersuche dich um dringende Veröffentlichung der Fotos im Anhang  auf deiner Homepage. Es handelt sich um die Täter, die am 18.5.2012 gegen 17.15 Uhr in mindestens 4 Fischerhütten im Bereich Grub eingebrochen haben. Die Polizei Angern ist  am 19.5.2012 um 11.00 Uhr von mir in Kenntnis gesetzt worden. Die 4 Personen dürften vermutlich auch als Täter für sämtliche Diebstähle und Fischerhütteneinbrüche seit Anfang Mai 2012 im Bereich Dürnkrut und Angern in Betracht kommen.

00einbrecher18.05.12.jpg
18.05.2012: Jugendliche Personen mit Einbruchswerkzeug unterwegs!
00einbrecher18.05.12.jpg
01einbrecher18.05.12.jpg
02einbrecher18.05.12.jpg
03einbrecher18.05.12.jpg
04einbrecher18.05.12.jpg

Weil diese Täter nach wie vor und anscheinend auch tagsüber unterwegs sind, besteht die große Chance, dass sie von Fischern oder anderen Personen gesehen werden. In diesem Fall sollte sofort über Notruf 133 die Anzeige bei der Polizei gemacht werden (klarerweise sollte die Personen unauffällig weiter beobachtet werden). Wichtig wäre, dass die Fotos an möglichst viele Fischer weitergeleitet werden um die Täter zu erwischen!
LG Manfred

Die Fotos sind relativ gut, die Personen sind deutlich zu erkennen. (Zum Vergrößern immer auf das obere Foto klicken!) Es sind junge Menschen welche ihre Zukunft anscheinend in der Kriminalität sehen! Das ist die traurige Realität entlang der offenen Grenzen! Die Politik verschließt die Augen oder schaut weg! Polizei und Bundesheer weg von der Grenze, alles was zählt ist die EU! Schweinerei! Wir Fischerhüttenbesitzer werden aber weiter die Augen offen halten und mit der Polizei kooperieren! Wie Manfred im Mail schreibt, bei verdächtigen Personen sofort die Polizei rufen! Petri Heil und Augen auf!Foto!

Akzeptieren
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden,

dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren!