DAUBELN: Ein kurzer Situationsbericht!

DAUBELN: Ein kurzer Situationsbericht!

Für viele Marchfischer war es ein richtiges verlängertes Wochenende, ich war nur von Samstag auf Sonntag und heute Nachmittag bei der Hütte. Während das Wasser Samstag und Sonntag nach dem Regen noch richtig lehmig war, wurde es heute bereits wieder etwas klarer. Aber ein sehr gutes Wasser zum Daubeln! Einige Telefonate mit Fischerkollegen bestätigten mir das, es wurden aber fast durchwegs nur Tolstolob gefangen! Ich ging zwar nicht ganz leer aus, musste mich aber am Sonntag mit einem Schied 2kg und heute mit einem Hecht 2.5kg zufrieden geben. Eine schöne Fangmeldung ging jetzt um 23.20 Uhr per Mail ein:

11.06.2012: Handyfoto von WELS mit 125cm Länge!

Ein Wels mit 125cm Länge ging einem Fischerkollegen ins Daubelnetz! Da sich der Wels derzeit in der Schonzeit befindet, wurde er nach einem schnellen Handyfoto wieder schonend zurückgesetzt! Ich bin dann wieder übermorgen bei der Hütte, getreu dem Motto: "Nur nicht locker lassen!" Petri Heil Freunde!

Akzeptieren
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden,

dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren!