PETRI HEIL: Erfolgreicher Jahresbeginn 2016!

PETRI HEIL: Erfolgreicher Jahresbeginn 2016!

Die Karpfen beissen schon! Sowohl in den Teichen (siehe Marchfischerforum!), als auch in der March, wie einen schöner Fangbericht von meinem Freund Hermann aus Angern zeigt:

Hallo Kurt ! Nachdem das Jahr 2015 für mich puncto Fischfang kein sehr gutes war, konnte ich heuer zu Beginn des Jahres bereits einige Erfolge erzielen. Für mich ist auch der derzeitige Wasserstand ein Grund meiner derzeitigen Fänge. Nach einem Schuppler mit 3,20 kg und 4,60 kg konnte ich heute einen Schuppler mit genau 3 kg und einen Spiegler mit 3,70 kg landen. Wenn das so weitergeht bin ich mit dem heurigen Jahr zufrieden ! Anbei ein Foto vom heutigen Fang. LG und Petri Heil aus Angern Hermann

26.02.2016: Spiegelkarpfen mit 3.70 Kilo und Schuppenkarpfen mit 3.00 Kilo!

Schön langsam kommt also Bewegung in das Fischerjahr 2016! Auch bei den Daubelfischern zappeln schon einige Fische in den Netzen, wie man auf Facebook lesen kann! Mich juckt es natürlich auch schon und so werde ich nächste Woche - gutes Wetter vorausgesetzt! - meine Saison bei der Fischerhütte eröffnen. Bei Hermann möchte ich mich für den schönen Fangbericht bedanken und wünsche ihm weiterhin ein kräftiges Petri Heil! Ein kräftiges Petri Heil natürlich auch allen anderen Marchfischern!

Kommentare  

+4 # RE: PETRI HEIL: Erfolgreicher Jahresbeginn 2016!fischer_neuling 2016-02-27 09:58
Bei so einer starken Strömung bei Hochwasser kann man auch mit der Angel fischen? Wie geht das den? LG Jungfischer
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
+4 # RE: PETRI HEIL: Erfolgreicher Jahresbeginn 2016!Nordbahnkurti 2016-02-27 13:56
Servus Jungfischer! Es gibt bei der March auch bei Hochwasser schöne und ruhige Plätze wo man mit der Angel fischen kann. Nicht sehr viele, aber es gibt sie! Ein Beispiel ist der Einlauf des Ollersbaches in Angern. Dort steht bei Hochwasser das Wasser förmlich! Bei extremen Hochwasser ist es natürlich auch dort vorbei mit dem Fischen. Petri Heil!
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
Akzeptieren
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden,

dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren!