DAUBELN: Glück am Tag der Arbeit!

DAUBELN: Glück am Tag der Arbeit!

Eigentlich lag ich schon zu Hause auf der Hollywoodschaukel um nach dem Grillen die Spare-Ribs zu verdauen! Nach einem kurzen Nickerchen packte ich zusammen und ich fuhr hinunter zur Fischerhütte. Und dieser spontane Entschluss sollte sich in weiterer Folge auch lohnen:

01.05.2012: Ein Tolsolob mit zirka 10 Kilo konnte dem Futter nicht widerstehen!  01.05.2012: Eine Barbe lies sich den Tauwurm gut schmecken!

Der gut gefüllte Futterkorb lockte anfangs nur etliche Brachsen und Lauben an, aber um 18.00 Uhr ging dann ein Tolstolob mit zirka 10 Kilo ins Netz. Ich lies den Fisch nach dem Foto wieder ziehen. Mit der Grundangel wollte ich meine Tauwürmer loswerden, aber es rührte sich lange Zeit wirklich nichts! Erst gegen Mitternacht läutete das Glöckchen wie verrückt, und wie ich vermutete hatte eine Barbe mit zirka 2.50 Kilo den Wurm genommen. Ein Welserl wäre mir lieber gewesen, der hätte derzeit wenigstens keine Schonzeit! Nachdem ich die Barbe wieder zurückgesetzt hatte, köderte ich nochmals ein Knäuel Tauwürmer auf und ging Schlafen. Und man sollte es nicht glauben, in der Früh waren die Würmer alle noch am Haken! Also nix mit Welserl! Petri Heil Freunde!

Akzeptieren
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden,

dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren!