Neuigkeiten

Nun, wir haben Winter, frostige Temperaturen sind also nichts Ungewöhnliches für die Jahreszeit. Dass es im Winter auf der March ein Eistreiben gibt, ist auch etwas ganz Normales! Eine komplett zugefrorene March ist schon eher eine Seltenheit! Das letzte Mal konnte ich so ein Ereignis am 28.01.2006 dokumentieren, also vor mehr als 11 Jahren! Gestern Nachmittag war es wieder einmal soweit, die March ist komplett zugefroren! Niederer Wasserstand der March und die eisigen Temperaturen der letzten Tage waren ideale Voraussetzungen für dieses Spektakel und ich habe das natürlich wieder mit meiner Kamera festgehalten. Danke auch an Marchfischer Norbert Lobner der einige Bilder begesteuert hat! Aus den Bildern habe ich das nachstehende kleine Video mit einer Dauer von 5 Minuten gemacht. Dieses seltene Ereignis verdient es dokumentiert zu werden! Petri Heil Freunde!March!

Wieder ein guter Bericht von Mark Perry in der Kronenzeitung dem ich voll Zustimmen kann! Grundaussage: "Fischer sind Naturschützer und keine Feinde vom Fischotter! Hege und Pflege der Reviere gehört zu den Hauptaufgaben der Fischereivereine! Ebenso sind wir Fischer für die Erhaltung der Artenvielfalt!"

28.12.2016: Bericht von Mark Perry in der Kronenzeitung!

Zur Erhaltung der Artenvielfalt sind jedoch manchmal auch bestandsreduzierende Eingriffe notwendig! Übrigens, auch die Jäger sind Heger und Pfleger der Natur! Die jährlichen Abschusspläne der Jagdgesellschaften sind im Grunde genommen nichts anderes als eine kontrollierte Bestandsreduzierung des Wildes zur Erhaltung der Artenvielfalt! Der Fischotter war bei uns schon einmal komplett ausgerottet, dazu soll es auch nicht wieder kommen! Aber, damit sowohl der Fischotter, als auch viele Fischarten überleben können, ist ein ausgewogenes Verhältnis dieser beiden Spezies unbedingt notwendig!

Ich persönlich befürworte daher die kontrollierten Bestandsregulierung des Fischotters und ebenso der Kormoran getreu dem Motto: "Leben und Leben lassen!" Was sagen die Marchfischer zu diesem Thema? Rechts im Modul eine kleine Umfrage! Petri Heil Freunde!

Ein kurzer Rückblick auf das Jahr 2016 bei der March. Bilder und kurze Kommentare zeigen die Situation der March und deren Altarme im Wandel der Jahreszeiten! Insgesamt gesehen war es ein ruhiges, aber doch wieder ein schönes Jahr bei der March. Monatelanger extrem niederer Wasserstand der March und fast ausgetrocknete Altarme prägen nun schon fast jährlich das Bild an der March! Daran müssen wir uns leider gewöhnen, soll aber nicht heißen das wir uns von der March vertreiben lassen! Petri Heil Freunde!March!