Neuigkeiten

Update 25.03.2020: Die Informationen des Landesfischereiverbandes wurde neu aufgelegt, entsprechen aber dem Sinn nach den bisherigen Informationen!

Das Corona-Virus hat uns voll im Griff! Heute am 20.03.2020 wurden die "Ausgangsbeschränkungen" zur Eindämmung des Corona-Virus bis Ostermontag (13. April) verlängert. Es stehen uns also noch einige harte Wochen bevor! Doch zum eigenen Schutz und zum Schutz der gesamten Bevölkerung müssen wir uns unbedingt daran halten! Für uns Fischer hat der NÖ-Landesfischereiverband die nachstehende Information auf seiner Website veröffentlicht. Wobei dezidiert darauf hingewiesen wird,  dass die Ausübung der  Fischerei "Alleine" erfolgen muss und der nötige Abstand zu anderen Fischern eingehalten wird! Also halten wir uns daran! Petri Heil Freunde!

Information Landesfischereiverband zum Corona-Virus!

Frühlingswetter, dadurch einsetzende Schneeschmelze im Oberlauf der March, dann noch ein paar Tage Regen, der richtige Mix für den ersten höheren Wasserstand der March in diesem Jahr. Mit 400cm bei Angern würde ich aber nicht von einem Hochwasser sprechen, da haben wir schon andere Zeiten erlebt! Aber es kommt derzeit genug Wasser, damit sämtliche Altarme geflutet wurden! Ich machte heute eine kleine Runde und schaute mir das Ganze an Ort und Stelle an. Den Anfang machte ich beim Pegel Angern und ich fuhr dann hinauf zum Übergangssteg beim Altarm. Beim heutigen Wasserstand war der Übergang noch im Trockenen, bei circa 450cm wird der Steg geflutet.

Weiter geht es, hinauf zu meiner Hütte und auf einem Blick zum Waldteich. Die Klappe am Waldteich arbeitet gut, das Wasser schießt noch voll hinein! Oben beim Skodateiche ziehe ich mir die Gummistiefel an und mache zu Fuß einen Spaziergang. Erster Lichtblick, der Skodateich komplette voll, die Klappe zum Hufeisenteich offen, Wasser läuft nach fast 10 Jahren wieder hinüber zum Hufeisenteich! Wasserstand im Hufeisenteich im Steigen! Eisenbahnerteich komplett geflutet, marchseitig läuft noch Wasser über den Überlauf herein, beim Skodateich das gleiche Spiel, beide Einlaufklappen sind derzeit unter Wasser!

Durch den Einbau der Klappen im Rahmen des Projektes Eisenbahner/Skodateich vom Vorjahr, werden die beiden Teiche jetzt viel früher und öfter geflutet! Der Skodateich erreicht dadurch viel früher die Wasserhöhe, um über die Auslaufklappe den Hufeisenteich zu fluten! Die Einlaufklappe von der March zum Skodateich ist meiner Meinung nach Goldes Wert! Wasser für den Hufeisenteich sollte es dadurch jetzt öfter geben! Während meines Rundganges habe ich dann noch von kompetenter Stelle erfahren, dass es einen Frühjahrsbesatz beim Eisenbahnerteich gibt! Der Skodateich wird in Bezug Wasserbeständigkeit noch eine geraume Zeit beobachtet und noch nicht besetzt! Einige Bilder von meinem heutigen Rundgang zeigen die derzeitige Situation! Petri Heil Freunde!

Zur Bildgalerie!

Zur Bildgalerie, bitte auf das Bild klicken!

Akzeptieren
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden,

dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren!