KRONENZEITUNG: Fischer sind Natürschützer!

KRONENZEITUNG: Fischer sind Natürschützer!

Wieder ein guter Bericht von Mark Perry in der Kronenzeitung dem ich voll Zustimmen kann! Grundaussage: "Fischer sind Naturschützer und keine Feinde vom Fischotter! Hege und Pflege der Reviere gehört zu den Hauptaufgaben der Fischereivereine! Ebenso sind wir Fischer für die Erhaltung der Artenvielfalt!"

28.12.2016: Bericht von Mark Perry in der Kronenzeitung!

Zur Erhaltung der Artenvielfalt sind jedoch manchmal auch bestandsreduzierende Eingriffe notwendig! Übrigens, auch die Jäger sind Heger und Pfleger der Natur! Die jährlichen Abschusspläne der Jagdgesellschaften sind im Grunde genommen nichts anderes als eine kontrollierte Bestandsreduzierung des Wildes zur Erhaltung der Artenvielfalt! Der Fischotter war bei uns schon einmal komplett ausgerottet, dazu soll es auch nicht wieder kommen! Aber, damit sowohl der Fischotter, als auch viele Fischarten überleben können, ist ein ausgewogenes Verhältnis dieser beiden Spezies unbedingt notwendig!

Ich persönlich befürworte daher die kontrollierten Bestandsregulierung des Fischotters und ebenso der Kormoran getreu dem Motto: "Leben und Leben lassen!" Was sagen die Marchfischer zu diesem Thema? Rechts im Modul eine kleine Umfrage! Petri Heil Freunde!