MARCHFISCHER: Seltsame Fänge in der March!

MARCHFISCHER: Seltsame Fänge in der March!

Aus der March wurden neben Fischen schon die skurrilsten Dinge herausgefangen. Was mein Fischerkollege Kolarik Ernst seit einer Woche im Daubelnetz hat, das ist mir persönlich noch nicht untergekommen! Hier der kurze Bericht mit Foto von Ernst Kolarik:

Hallo Kollegen! Seit einer Woche fange ich im Netz regelmäßig mir unbekannte, geleeartige Knollen. Bis jetzt cirka 70 Stück mit einer Größe bis 10cm! Kennt jemand diese Dinger? Gruß Ernst

27.07.2017: Geleeartige Knollen aus der March!

Wie gesagt, ich habe solche Dinger noch nicht im Daubelnetz gehabt und kann nur vermuten das es sich um Grünalgen handelt, die sich durch die Strömung zu Kugeln geformt haben. Nur eine Vermutung! Besten Dank an Ernstl für den interessanten Bericht, gleichzeitig gebe ich seine Frage an die User weiter: "Kennt jemand diese Dinger?" Vielleicht hat doch jemand eine plausible Erklärung dafür! Petri Heil Freunde!

Kommentare  

+5 # RE: MARCHFISCHER: Seltsame Fänge in der March!Marc 2017-07-29 18:11
Hallo Liebe Fischerkollegen,

Ich bin mir fast sicher, dass es sich hier um sogenannte See- Wasserpflaumen, also eine Art Cyanobakterien handelt.

Lg Marc
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden