Fischotter: Leben und Leben lassen!

Fischotter: Leben und Leben lassen!

Bericht in OE24 vom 06.12.2019!

Eine Verordnung im NÖ Landtag sorgt für Diskussionen! Da sich der Fischotter in NÖ rasant ausbreitet, wurden 50 Stück dieser Spezies zur Entnahme freigegeben, die Population soll damit unter Kontrolle gehalten werden! Keiner will die Fischotter ausrotten! Während Tierschutzorganisationen dagegen Sturm laufen, verteidigt ÖKF- Präsident Helmut Belanyecz die Entscheidung, und das zu Recht würde ich meinen! Im Zusammenhang der Gefährdung einzelner Fischpopulationen durch den Fischotter, würde ich die Verordnung unter das Motto: "Leben und Leben lassen" einstufen! Petri Heil Freunde!

Akzeptieren
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden,

dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren!