PETRI HEIL: Schöner Tag, schöner Fisch!

PETRI HEIL: Schöner Tag, schöner Fisch!

Erster wirklich schöner Frühlingstag in diesem Jahr! Lufttemperatur bei der Hütte +15 Grad, Wasser +7,7 Grad, Wasserstand 201cm - fallend. Trotz Schmerzen in meiner rechten Schulter fische ich von 13.00 - 17.00 Uhr mit der Daubel. Gleich beim dritten Kurbler eine Brachse mit circa 1 Kilo, immerhin etwas waren meine Gedanken! Doch keine 20 Minuten später ging mir dann ein schöner Schuppenkarpfen mit 5.30 Kilo ins Netz!

03.04.2018: Ein Schuppenkarpfen mit 5.30 Kilo ging ins Netz!  03.04.2018: Eine Brachse mit circa 2 Kilo, deutlich sichtlich der Laichausschlag!

Ein schöner Fisch ist für einen Daubler natürlich immer sehr motivierend, Hoffnung auf weitere Fische keimt auf! Tatsächlich fing ich kurz nach dem Karpfen noch eine schöne Brachse mit circa 2 Kilo mit deutlich zu sehendem Laichausschlag. Danach bis 17.00 Uhr nichts mehr! Ein Blick auf den Live-Wasserstand lieferte den Grund: Die March von Hohenau herab schon wieder fallend! Aber immerhin brachte der herrliche Tag einen schönen Karpfen, der als verspätetes Ostergeschenk ein meinen Freund Johann ging! Donnerstag gibt es ein nächstes Stelldichein! Petri Heil Freunde!