INFO: Krebsarten!

Bertl! Du hast recht, früher sind mehr Krebse in den Daubelnetzen hängengeblieben! Irgendwo in meinem Fotoarchiv habe ich auch einige Bilder von einem schönen Flusskrebs. Ist aber auch schon einige Jahre her! Das Fangen von nicht einheimischen Krebsen ist jedenfalls ganzjährig erlaubt! Rudi! Gefangen wird mit kleinen Krebsreusen oder mit Krebstellern. Statt Krebsteller funktioniert eine Köderdaubel genau so gut! Köderdaubel ganz am Rand hinunterlassen, in die Mitte einen Haufen Futter und von Zeit zu Zeit aufheben. Wenn Krebse da sind, kriechen sie aus den Steinen hervor zum Futter! Selbst probiert, es funktioniert! Zur Unterscheidung der Krebse die nachstehenden Bilder:

Unterscheidung Krebse!  Unterscheidung Krebse!

 

Unterscheidung Krebse!

Unterscheidung Krebse!

Akzeptieren
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden,

dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren!