Neuigkeiten

Das Corona-Virus hat uns zwar noch voll im Griff, doch an diesen herrlichen Frühlingstag hält uns nichts zu Hause! Wir fahren hinaus zur March und machen eine Runde um den Skoda und Eisenbahnerteich. Einerseits ein herrlicher Spaziergang in der Natur, für mich gleichzeitig die Möglichkeit, unsere Teiche genauer unter die Lupe zu nehmen. Und ich muss sagen, es sieht zur Zeit nicht schlecht aus! Wenngleich beide Teiche schon einiges an Wasser verloren haben, ist der Wasserstand in den Teichen noch immer mehr als 1 Meter über dem Marchpegel! Die Klappen sind unter Wasser und halten komplett dicht!

Der Wasserstand der March beträgt derzeit 108 cm und es ist kein ergiebiger Regen in Sicht, für beide Teiche hat das aber derzeit noch keine negativen Auswirkungen. Entscheidend wird sein wie rasch die Wasserstände bei den Teichen auf das niedere Marchniveau sinken! Für den Eisenbahnerteich sicher kein Problem, den Skodateich wird man aber genau beobachten müssen! Aber noch ist alles im grünen Bereich, Fische und sonstige Wassertiere fühlen sich sichtlich wohl, wie ich sehen konnte. Ein ergiebiger Regen, der die March ansteigen lässt und die Teiche wieder flutet, wäre wünschenswert, kann aber schneller da sein als man es erwartet! Petri Heil Freunde!

Bilder von unserem Rundgang auf Google-Drive! Bitte auf das Bild klicken!

Rundgang um den Skoda und Eisenbahnerteich!

Update 25.03.2020: Die Informationen des Landesfischereiverbandes wurde neu aufgelegt, entsprechen aber dem Sinn nach den bisherigen Informationen!

Das Corona-Virus hat uns voll im Griff! Heute am 20.03.2020 wurden die "Ausgangsbeschränkungen" zur Eindämmung des Corona-Virus bis Ostermontag (13. April) verlängert. Es stehen uns also noch einige harte Wochen bevor! Doch zum eigenen Schutz und zum Schutz der gesamten Bevölkerung müssen wir uns unbedingt daran halten! Für uns Fischer hat der NÖ-Landesfischereiverband die nachstehende Information auf seiner Website veröffentlicht. Wobei dezidiert darauf hingewiesen wird,  dass die Ausübung der  Fischerei "Alleine" erfolgen muss und der nötige Abstand zu anderen Fischern eingehalten wird! Also halten wir uns daran! Petri Heil Freunde!

Information Landesfischereiverband zum Corona-Virus!
Akzeptieren
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden,

dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren!